ScentSticks 

Die schicke und einfache Art der Duftdiffusion. Markenerkennung leicht gemacht.

Ihren Markenduft weitergeben

Wenn ein Kunde fragt „Was ist denn das für ein toller Geruch?“, zeigen Sie ihm Produktproben, die er mitnehmen kann.  

Mit ScentSticks lässt sich Ihr Markenduft weitergeben. Mit reinen Duftstoffen getränkte Papierfasern geben in kleineren Räumen den perfekten Duft gleichmäßig ab – ganz ohne Verschüttungen, tropfendes Wachs oder Brandgefahr.  Sie können entweder gut sichtbar aufgestellt werden und Interesse wecken, oder ganz diskret aufgebaut werden und für „unsichtbaren“ Duft sorgen. Praktische Verpackungen mit 50 oder 25 Stück , die sich in Ihrem Unternehmen ganz einfach verkaufen lassen. Erhältlich in jeder Duftnote. 

 

Ihre Kunden kehren mit einer schicken, duftenden Erinnerung an Ihre Marke nach Hause zurück

Sorgen Sie für eine erinnerungswürdige Marke

Zu Hause kann Ihr Duft weiter genossen werden – und weckt Erinnerungen an Ihre Marke.  

 

Sauber und wartungsarm

Sieht aus wie ein Stäbchen-Duftspender – aber ohne Öl und ohne Verschüttungsgefahr.  

 

Wählen Sie Ihre Verpackungsgröße

Erhältlich in Verpackungen mit 50 oder 25 Stück.  

 

Erhältlich in jeder Duftnote

Sogar in Ihrem selbst komponierten Duft.  

Ihre Kunden kehren mit einem Stück Ihrer Marke im Gepäck nach Hause zurück.  

Blog
Es kursieren viele Fehlinformationen über Duftöle im Netz. Angesichts der Besorgnis der Verbraucher über potenzielle bakterielle Gefahren in Duftölen erheben einige Marken hochtrabende antibakterielle Ansprüche. Eben deshalb, weil so viele ungenaue und teilweise falsche Informationen verbreitet werden, ist es ist mehr als legitim, Fragen zum Bakterienpotential in Duftölen zu stellen.
Blog
Seit dem Ausbruch der Covid-Pandemie befindet sich E-Commerce in einem Boom. Statt in ein Geschäft zu gehen, kaufen mittlerweile viele Verbraucher ihre Produkte online. Wie steht es um die Zukunft des stationären Einzelhandels?
Blog
Amazon & Whole Foods machen es vor - gezielte Initiativen zur Förderung der Kundenerlebnissen können Ihren Umsatz in die höhe schrauben. Wie? Das erfahren Sie in diesem Blogartikel.