Anytime Fitness

Anytime Fitness

Für Anytime Fitness sind gute Beziehungen das Kernelement des Geschäftserfolgs. Nutzen Sie die Möglichkeiten des Duftmarketings für ein über alle Standorte hinweg einheitliches Mitgliedererlebnis.

Die Herausforderung

Anytime Fitness-Gründer Chuck Runyon und Dave Mortensen hatten zum Firmenstart vor über 15 Jahren die einfache, aber überzeugende Idee, dass die Schaffung guter Beziehungen die beste Grundlage für den Geschäftserfolg ist. 1.300 weltweite Standorte später – davon sind 1.000 in den letzten vier Jahren online gegangen – pflegt das am schnellsten wachsende Franchise-System jeden Tag viele gute Beziehungen. Der Erfolg ist sichtbar! Anytime Fitness bietet seinen Mitgliedern besondere Vorteile, die eine Einheitlichkeit der Standorte erfordern. Wie stellt Anytime Fitness eine sinnvolle Beziehung zu bestehenden und potenziellen Mitgliedern und schafft in einem schnell wachsenden Franchise-System einheitliche Abläufe?

„Schon beim Hereinkommen erleben unsere Kunden die spürbare Reinheit und Frische von ScentAir. Das löst ein einzigartiges, positives Gefühl aus. Wir regulieren die Abgabe, damit der Duft dezent bleibt. So wirkt er leicht und sorgt bei den Menschen für ein unvergessliches Erlebnis.“  

Inhaber, Anytime Fitness
|
Lebanon, TN

Die Lösung

Mit ScentAir kann Anytime Fitness ein anhaltendes, einheitliches Dufterlebnis schaffen und damit einen Mehrwert für die gesamte Franchise- und Markenplattform aufbauen. Doch das ist noch nicht alles: Mit ScentAir können Anytime Fitness-Inhaber sowohl potenziellen als auch bestehenden Mitgliedern bessere Erlebnisse bieten. Dazu wählt der Inhaber aus drei markanten Duftnoten aus, die zur Schaffung eines Beziehungsaufbaus mit dem Kundenstamm von Anytime entwickelt wurden. Wenn es um Gefühle und Erinnerungen geht, wirken Düfte am stärksten auf unsere fünf Sinne ein. Die Inhaber der weltweiten Anytime Fitness-Zweigstellen haben die Wirkung und den Wert von Düften für ihre Mitglieder erkannt.

Blog
Es kursieren viele Fehlinformationen über Duftöle im Netz. Angesichts der Besorgnis der Verbraucher über potenzielle bakterielle Gefahren in Duftölen erheben einige Marken hochtrabende antibakterielle Ansprüche. Eben deshalb, weil so viele ungenaue und teilweise falsche Informationen verbreitet werden, ist es ist mehr als legitim, Fragen zum Bakterienpotential in Duftölen zu stellen.
Blog
Seit dem Ausbruch der Covid-Pandemie befindet sich E-Commerce in einem Boom. Statt in ein Geschäft zu gehen, kaufen mittlerweile viele Verbraucher ihre Produkte online. Wie steht es um die Zukunft des stationären Einzelhandels?
Blog
Amazon & Whole Foods machen es vor - gezielte Initiativen zur Förderung der Kundenerlebnissen können Ihren Umsatz in die höhe schrauben. Wie? Das erfahren Sie in diesem Blogartikel.