woman on phone in cafe

Was ist Duftmarketing?


Was versteht man unter Duftmarketing? Die einfache Definition

Viele Leute können sich etwas unter dem Begriff Duftmarketing vorstellen oder sie haben diesen Trend sogar schon einmal bei einem Einkaufsbummel bemerkt, denn viele große Marken nutzen Raumbeduftung! Aber Sie fragen sich vielleicht, wie so ein kleines Zusatzelement Ihren Umsatz steigern könnte. Sicherlich ist nichts Falsches daran mit einem einfachen Lufterfrischer ausschließlich unerwünschte Gerüche zu beseitigen, Aber-

Wie funktioniert Duftmarketing?

In mehr Detail, Duftmarketing ist die Verwendung eines strategisch ausgewählten Duftes, der an Kundenkontaktpunkten angewendet wird. Ein professioneller Raumduft und die richtige Strategie kommunizieren eine unverwechselbare und sympathische Markenidentität. Darüberhinaus steigert Duftmarketing den Umsatz und die Markentreue, indem ein einzigartiges Kundenerlebnisse kreiert wird. 

Aber Raumbeduftung in einer Umgebung zu integrieren ist leichter gesagt als getan und eine Herausforderung für jedes Marketingteam. Denn ein Duft repräsentiert und beeinflusst die Markenidentität, den Wiedererkennungswert und das Kundenerlebnis. Und wie bei jeder guten Marketing-Initiative gibt es eine Strategie, die Ihnen hilft, Ihre Ziele zu erreichen.

Die Wissenschaft hinter Duftmarketing

Der Geruchssinn ist der älteste aller Sinne und kann eine Billion verschiedener Düfte wahrnehmen. Zusätzlich dazu ist er der einzige Sinn, der einen direkten Zugang zum Hippocampus und zum limbischen System hat, die unter anderem als Zentrum der Erinnerungen und der Emotionen im Gehirn dienen. Deshalb eignen sich Düfte besonders gut, um lang anhaltende und emotionale Verbindungen aufzubauen. Sie rufen nämlich die stärksten, direktesten und emotionalsten Erinnerungen hervor.

Die verschiedenen Strategien der Raumbeduftung

Es gibt zwei Haupstrategien des Duftmarketings-. Beide haben ihre individuellen Vorteile (mehr zu Vorteile hier: 10 Vorteile des Duftmarketings für Ihr Unternehmen | ScentAir), aber bedenken Sie, dass Ihre Duftmarketingstrategie für Ihr Unternehmen maßgeschneidert sein muss - das bedeutet, dass wir Elemente aus jeder Strategie kombinieren können, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

Duft-Branding

Was wäre, wenn Sie Ihre Marke sofort erkennbar machen könnten, ohne dass Sie Ihr Logo zur Schau stellen müssten? Genau diesen Effekt erzielt die erste Strategie des Duftmarketing, auch ,, Scent-Branding“ genannt. Dabei wird ein individueller Duft gewählt der für Ihre Marke steht und sie repräsentiert.

Aber warum das Ganze? Die mächtigsten Marken der Welt leben in den Köpfen der Verbraucher. Obwohl visuellen Erkennung oft beeindruckend Resultate erzielt, ist die Geruchswahrnehmung viel stärker ausgeprägt.

Erinnerungen, die mit Gerüchen verbunden sind, bleiben länger im Gedächtnis und sind leichter abrufbar. Unser Geruchssinn ist der einzige Sinn, der uns auf einer tiefen, instinktiven Ebene erreicht, indem er direkt an das Lustzentrum des Gehirns anknüpft- und die Emotionen und Erinnerungen, die dort verknüpft sind, stimuliert.

Letztlich endlich geht es beim Branding darum, Produkten oder Dienstleistungen Wert, Bedeutung und positive Assoziationen zu verleihen, um sie von ihrer Konkurrenz abzuheben. Ein Duftmarketing-System ermöglicht Ihnen den Zugang zu einem wenig genutzten Kontaktpunkt mit Kunden. Es ist eine einzigartige Möglichkeit, Ihre Marke auf einem überfüllten Markt hervorzuheben.

Das Potenzial von Düften zu nutzen bedeutet, dass Kunden Ihre Marke im Gedächtnis behalten.

Menschen sind am empfänglichsten für neue Informationen, wenn alle 5 Sinne involviert sind. Jedes Element Ihres Markenauftritts sollte wirksam sein und Kunden nachhaltig beeindrucken.

Der von Ihnen gewählte Duft kann Ihre Marke ganz alleine zum Vorschein bringen. Wenn Kunden Ihren Duft riechen, werden sie sofort an Ihre Marke denken und der Bekanntheitsgrad Ihrer Marke wird sich verbessern.

Ambient Scenting

Für einige Unternehmen ist Raumbeduftung mehr als nur Branding, es geht darum, eine angenehme Atmosphäre für das Unternehmen zu schaffen. Hier kommt die zweite Art der Duftmarketingstrategien zum Einsatz, das so genannte ,,Ambient Scenting". Hierbei wird ein unspezifischer Duft eingetzt es sich um Kundenkontaktpunkte zu verbessern und eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die Vertrauen erweckt und die Kunden dazu anregt, wiederkommen zu wollen.

Viele Studien untersuchen die stimmungsbeeinflussende Wirkung von Düften und bestätigen. Ambient scenting mit einem Duftmarketingsystem ermöglicht es Ihnen, Kunden auf eine sanfte und doch wirkungsvolle Weise zu lenken. Indem Sie Ihre Kunden in die richtige Denkweise versetzen, können Sie das Kundenerlebnis verbessern und dazu beitragen, Stress und Sorgen bei schwierigen Kundeninteraktionen zuveringern.

Beispiele der verschiedenen Einsatzgebiete von Ambient Scenting

Von Hotels und Einzelhandel bis hin zu Seniorenheimen:

  • Gesundheitseinrichtungen, nutzen beruhigenden Düfte, um Ängste und Besorgnisse von Patienten zu mindern - ( oft sieht man einen Stornierungsrückgang von medizinischen Eingriffen als Folge der Installation eines Duftmarketing-Systems).
  • Fitnesscenter und Fitnesseinrichtungen integrieren oft helle, belebende Düfte, die zum Handeln anregen und den Mitgliedern das Gefühl geben, mental bereit zu sein, ihr Training in Angriff zu nehmen.
  • Im Einzelhandel, werden je nach Wunsch des Unternehmens atmosphärische Düfte eingesetzt werden um die Verweilzeit der Kunden im Geschäft zu verlängern oder individualisierte Gerüche die mit der Marke assoziert sind.
  • Seniorenheime nutzen oft einen beruhigenden Duft, um neuen Bewohnern und ihren Familien zu helfen, sich während des stressigen Prozesses der Auswahl und des Umzugs in eine neue Residenz entspannter zu fühlen. Zudem haben beruhigende Düfte einen wohltuenden Effekt auf Patienten mit abendlicher Verwirrtheit.
  • In Hotels, um Hotelgäste wilkommen zuheißen und direkt in Urlaubsstimmung zu versetzen, kann es hilfreich sein einen tropischen Duft in der Hotellobby einzusetzen.

Darüber hinaus entscheiden sich einige Unternehmen auch dafür, unsere geruchsneutralisierende Technologie zu integrieren, für die Bekämpfung von negativen und anhaltenden Gerüchen. 

Warum werden Düfte als Werbemittel eingesetzt? Die Statistik spricht Bände

Es gibt viele Vorteile des Duftmarketings, und deshalb können Sie eine hohe Investitionsrendite erwarten.

Unabhängige Berichte unserer Kunden enthüllt:

  • eine 20 % Steigerung der Kundenzufriedenheitsergebnisse
  • eine Steigerung der Einzelhandelsumsätze um 11 %
  • eine 8 % Verbesserung der Lebensmittelqualitätszufriedenheit - ohne Änderungen am servierten Essen

Welche Düfte sind verkaufsfördernd?

Nachdem Sie mehr über die beeindruckende Resultate unserer Partner nach der Implementation von Duftmarketing in Ihr Geschäftsmodell gehört haben, fragen Sie sich sicher, mit welchen Duft Sie ähnliche Resultate erzielen können. Hier gibt den nicht den einen speziellen Duft, der verkaufsfördernd wirkt, vielmehr geht es darum ,den Kunden ein ganzheitliches und besonderes Einkaufserlebnis zu bieten, welches sich wiederum auf das Wohlbefinden der Kunden auswirkt. Dementsprechend ist die Wahl des passendes Duftes ganz individuell. Ein wichtiger Tipp, den wir unseren Kunden oft geben, ist die Frage: "Wie sollen sich Ihre Kunden fühlen, wenn sie Ihr Geschäft betreten?". Durch den Einsatz von Duftstoffen und der Beduftung von Verkaufsräumen können Sie Ihren Kunden die gewünschte Atmosphäre bieten und gleichzeitig ihre Emotionen auf unterbewusster Ebene ansprechen. Unser Expertenteam steht Ihnen dabei jederzeit zur Seite, um das bestmögliche Ergebnis für Sie herauszuholen.

Wie Düfte uns beeinflussen - Studien zum Thema Duftmarketing

Im Laufe der Jahre wurden viele Studien durchgeführt, um die Auswirkungen von Düften auf Unternehmen zu ermitteln. Darüber hinaus haben die Unternehmen selbst mit Düften experimentiert und Daten über ihre Erfahrungen mit der Verwendung von Düften vorgelegt.

Ein Baumarkt in Deutschland begann, den Duft von frisch geschnittenem Gras in seinen Verkaufsräumen zu verwenden. Das Unternehemen stellten fest, dass positive Bewertungen der Kunden um fast 50 % anstiegen. Eine Untersuchung ergab auch, dass der Duft die Kunden dazu veranlasste, das Personal als engagierterund sachkundiger wahrzunehmen.

Ein weiteres Duftmarketing Beispiel: Ein Küchengerätegeschäft begann, den Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen zu verwenden, und die Verkäufe stiegen in Folge um erstaunliche 33%. [Lindström, M. (2010).]

Sie suchen einen professionellen Raumduft? Lassen Sie sich von unseren Experten beraten

Der Einstieg in das Duftmarketing ist ein einfacher Prozess, wenn Sie mit einer Duftmarketingfirma wie ScentAir zusammenarbeiten, die eine große Vielfalt an Dienstleistungen anbietet. Eine seriöse Duftmarketingfirma wird Ihnen einen Kundenbetreuer zuweisen, der Sie durch den Prozess führen wird. Dazu werden Ihre Ziele klar definiert. Wir entwickeln eine Duftmarketingstrategie, um diese Ziele zu erreichen und den perfekten Duft auszuwählen, um Ihre Marke zum Leben zu erwecken.

Wollen Sie mehr über den Prozess der Duftkreation erfahren sowie über die entscheidenden Faktoren bei Zusammenstellung des richtigen Dufts? Dann sollten Sie unbedingt das Interview mit unser hauseigenen Duftkuratorin lesen!

Die passenden Duftspender für jedes Unternehmen

Ein gutes Duftspende-System ist die Grundlage für ein effektives Dufterlebnis in Ihrem Geschäft. Deshalb entwickelt ScentAir seine Duftspende-Systeme selber, anstatt Sie zu kaufen. Dabei haben wir für jede Größe und Form das passende System. Sie können sich also sicher sein, dass wir die richtige Lösung für Ihren Bedarf haben.

Erfahren Sie in unseren Case Studies, wie unsere Kunden von den individuell angepassten Duftlösungen profitiert haben.

Die oben berichteten Zahlen wurde von unseren Klienten, nach ein einer Beobachtungspahse von zwei Jahren, zusammengetragen. Die Daten stellen unabhänige Resultate von ihren inzierten Studien dar.

Für mehr zum Thema Scent Marketing sehen Sie auch:

Was ist sensorisches Marketing? | ScentAir
Beliebte Düfte mit beruhigender Wirkung
Duftmarketing für Unternehmen | ScentAir
An diesen Touchpoints sollte Ihr Hotel auf Duft setzen

Wenn Sie bereit sind, Ihre erste Duftmarketingkampagne mit ScentAir zu starten, klicken Sie hier um unser Geschäftsanfrageformular auszufüllen.

Literature:

Lindström, M. (2010).  Brand sense: Sensory secrets behind the stuff we buy.  New York: Free Press.

BrandSense Building Brands with Sensory Experiences(Rep.). (2001). Harvest Consulting Group.