Scent marketing secret & why it works every time

Das Geheimnis von Duftmarketing (Und warum es jedes Mal funktioniert)

Wie interagiert ein Duft mit Ihrer Marketingstrategie? Hier ist das Geheimnis über Duftmarketing und warum es so effektiv für Unternehmen ist.

 

Was versteht man unter Duftmarketing? Eine Definition

Ist eine Marketingstrategie bei der ein auf das Unternehmen abgestimmter Duft gezielt eingesetzt wird, um die Stimmung der Kunden zu beeinflussen und ihr Kaufverhalten zu steigern. 

Der Geruchssinn ist der älteste aller Sinne und kann eine Billion verschiedener Düfte wahrnehmen. Zusätzlich dazu ist er der einzige Sinn, der einen direkten Zugang zum Hippocampus und zum limbischen System hat, die unter anderem als Zentrum der Erinnerungen und der Emotionen im Gehirn dienen.

Gerüche sind eine entscheidende Komponente in unserem Leben. Als Verbraucher bestimmen Dufteindrücke wie wir einkaufen und wo wir essen. 

Deshalb ist Duftmarketing so beliebt; es spricht unsere Sinne an. Es gibt Verbrauchern eine Vorstellung davon, was Ihre Produkte oder Dienstleistungen in ihnen auslösen können. Darüber hinaus erwecken Düfte Erinnerungen zum Beispiel aus unserer Kindheit und aus dem Erwachsenenalter.

Wenn Duft eine Erinnerung erweckt, löst er auch eine emotionale Reaktion aus. Dies kann dazu führen, dass Verbraucher Ihre Marke anziehender finden. 

Wenn Sie den Wert von sensorischem Marketing oder Duftmarketing verstehen wollen, ist dieser Leitfaden genau das Richtige für Sie. Im folgenden erklären wir Ihnen mehr über die verschieden Facetten und Strategien von Duftmarketing

Wie funktioniert Duftmarkeing?

Das Geheimnis des Duftmarketings liegt in der Wissenschaft.

Wenn eine Marke luxuriös und komfortabel erscheinen will, sollte die Marke einen angenehmen Geruch wählen, der diese Wahrnehmung verstärkt. Der Duft sollte den Verbrauchern vom ersten Augenblick an ein Gefühl des Wohlbefindens vermitteln.

Der Schlüssel dazu ist das olfaktorische System, das Gerüche durch Geruchsrezeptoren erkennt. Wenn die Rezeptoren die vielen Düfte der Welt wahrnehmen, senden sie Signale an das Gehirn, die die Stimmung beeinflussen.

Das Gehirn reagiert unterschiedlich auf diese Signale je nachdem welche Erfahrung mit einem Duft verknüpft sind.

Beim Duftmarketing geht es darum, Menschen eine mentale Darstellung Ihres Produktes zu schaffen, indem sie ihre Sinne ansprechen. Ein Beispiel ist Parfüm, wenn ein Konsument einen Duft riecht, ruft der Duft Vorstellungen hervor wie man sich beim Tragen des Parfüms fühlen wird.

Was sind die Vorteile von professionellem Raumduft für Ihr Unternehmen?

Wenn Sie das Geheimnis des Duftmarketings verstehen, können Sie sich vorstellen welche Vorteile es mit sich bringt.

Der wichtigste Vorteil ist, dass es den Wiedererkennungswert der Marke verbessert. Wenn Ihre Kunden Ihr Produkt riechen, sollten sie sofort über Ihre Marke nachdenken.

Ein weiterer Vorteil von Duftmarketing ist, dass es Ihnen hilft, sich von anderen Unternehmen abzuheben. Mit einem ausgezeichneten Duft können Sie sich von Ihren Konkurrenten unterscheiden und sogar neue Kunden gewinnen.

Manchmal können Düfte der entscheidende Faktor für Kunden sein, wenn sie in einem Geschäft sind. Ein unangenehmer Geruch kann von guten Produkten ablenken und schlechte Assoziationen mit Ihrem Geschäft schaffen.

Eine Duft-Kampagne kann Ihnen auch helfen, Stammkunden zu gewinnen. Wenn Sie Duftmarketing in ihr Geschäftsmodell integrieren, um einen emotionalen Appell an Ihr Publikum zu schaffen, machen Sie Ihr Geschäft unvergesslicher.

All diese Aspekte können den Umsatz Ihres Unternehmens steigern.

Welche Düfte sind verkaufsfördernd?

Hier gibt den nicht den einen speziellen Duft, der verkaufsfördernd wirkt, vielmehr geht es darum den Kunden ein ganzheitliches und besonderes Einkaufserlebnis zu bieten, welches sich wiederum auf das Wohlbefinden der Kunden auswirkt. Durch den Einsatz von Duftstoffen und die Beduftung von Verkaufsräumen können Sie Ihren Kunden eine angenehme Atmosphäre bieten und gleichzeitig Ihre Emotionen auf unterbewusster Ebene ansprechen.

Statistiken zum Einsatz von Duftmarketing

Durch den Einsatz von hochwertigen Raumdüften haben unsere Kunden ihre Marke auf eine neue Stufe heben können.
Unabhängige Berichte unserer Kunden enthüllen unter anderem:

  • eine 20 % Steigerung der Kundenzufriedenheitsergebnisse
  • eine Steigerung der Einzelhandelsumsätze um 11 %
  • eine 60% höhere Kaufabsicht
  • 18% längere Verweildauer

Wie unterscheidet sich Duftmarketing von anderen Marketingstrategien? 

Duftmarketing unterscheidet sich von anderen Strategien, indem es den Verbrauchern eine andere Wahrnehmung Ihres Unternehmens vermittelt.

Traditionellen Werbung setzt den Fokus auf Bild und Ton. Duftmarketing stellt einen anderen menschlichen Sinn in den Mittelpunkt.

Das Geheimnis von Duftmarketing liegt in der Wissenschaft. Wenn Sie Ihren Zielmarkt verstehen und wissen welcher Duft einen positiven Eindruck vermittelt, können Sie Ihren Umsatz steigern.

Studien zeigen, Ihre Marke wird unverwechselbar mit der richtigen Raumbeduftung

Duftmarketing ist auch deshalb so effektiv, weil es Ihre Marke unverwechselbar macht.

Ihre Marke erzählt eine Geschichte für die Verbraucher und wie Sie ihnen helfen kann, ein Problem zu lösen. Wenn Sie diese Geschichte durch einen Duft erzählen, kann es Ihre Marke hervorheen und Sie von Ihren Konkurrenten unterscheiden.

Duftmarketing ist nicht dazu gedacht, andere Marketingstrategien zu ersetzen, sondern sie zu verbessern. Kombiniert mit Ihrem Markenlogo und Image, kann ein Marken-Duft Ihr Geschäft unvergesslicher machen.

Letztlich, wenn ein Verbraucher etwas von Ihrer Duftmarketing-Kampagne spürt, wird er sich an Ihre Marke erinnern und daran, wie sie ihm helfen kann, ein Problem zu lösen.

Jetzt wissen Sie alles über Duftmarketing

Wenn Sie verstehen, wie das olfaktorische System funktioniert und wie es eine emotionale Reaktion bei den Konsumenten erzeugt, können Sie die Kraft von Düften nutzen.

Duftmarketing bietet auch eine Menge Vorteile für Ihr Unternehmen, die über traditionelle Marketingstrategien hinausgehen. Der wichtigste Vorteil ist, dass Sie lebenslange Kunden schaffen. Die Einbeziehung eines Dufts in Ihr Unternehmen schafft eine positive Erfahrung für den Verbraucher, die für immer bestehen bleibt.

Beispiele von erfolgreichem Duftmarketing in verschiedenen Einsatzgebieten

  • Gesundheitseinrichtungen, nutzen beruhigenden Düfte, um Ängste und Besorgnisse von Patienten zu mindern - ( oft sieht man einen Stornierungsrückgang von medizinischen Eingriffen als Folge der Installation eines Duftmarketing-Systems).
  • Fitnesscenter und Fitnesseinrichtungen integrieren oft helle, belebende Düfte, die zum Handeln anregen und den Mitgliedern das Gefühl geben, mental bereit zu sein ihr Training in Angriff zu nehmen.
  • Casinos setzen auf Düfte, um ihre Gäste in einen sogenannten "Flow State" zu versetzten, ein Zustand in dem sie ihr Zeitgefühl verlieren und sich ganz auf ihre Aktivitäten fokussieren. Dadurch geben Gäste durchschnittlich nicht nur mehr Geld aus, sondern bewerten ihr Casino Erlebnis auch weitaus positiver.
  • Im Einzelhandel, werden je nach Wunsch des Unternehmens atmosphärische Düfte eingesetzt werden um die Verweildauer der Kunden im Geschäft zu verlängern oder individualisierte Gerüche die mit der Marke assoziiert sind, um den Wiedererkennungswert zu steigern.
  • Seniorenheime nutzen oft einen beruhigenden Düfte, um neuen Bewohnern und ihren Familien zu helfen, sich während des stressigen Prozesses der Auswahl und des Umzugs in eine neue Residenz entspannter zu fühlen. Zudem haben beruhigende Düfte einen wohltuenden Effekt auf Patienten mit abendlicher Verwirrtheit. Lavendel ist zum Beispiel solch ein Duft, dem in zahlreichenden Studien eine beruhigende Wirkung nachgewiesen wurde.
  • In Hotels, um Hotelgäste wilkommen zuheißen und direkt in Urlaubsstimmung zu versetzen, kann es hilfreich sein tropische Düfte in der Hotellobby einzusetzen.

Fazit: Egal ob Hotel, Seniorenwohnheim oder Einzelhandel

Düfte beeinflussen Wiedererkennungswert, Stimmung und damit den Umsatz ihres Unternehmens!

Vertrauen Sie dem weltweit führenden Anbieter von Duftgeräten. Beantragen Sie jetzt eine kostenlose Beratung.

Sie sind noch unsicher inwieweit ScentAir ihrem Unternehmen weiterhelfen kann? Erfahren Sie in unseren "Case Studies" wie unsere Kunden von unseren individuell angepassten Duftlösungen profitiert haben.

Wenn Sie eine Duftmarketingstrategie für Ihr Unternehmen wollen, kontaktieren Sie uns hier.

Für mehr zum Thema Scent Marketing sehen Sie auch:

Was ist sensorisches Marketing? | ScentAir
How to: Ein wohlriechender Laden ohne einen starken Duftstoff | ScentAir
Diese Düfte sorgen in Ihrem Hotel für das perfekte Urlaubserlebnis
Was versteht man unter Duftmarketing? Die einfache Definition | ScentAir